13. December 2019

Wie komme ich dazu, einen Vergleich von Webinar Software zu veröffentlichen ?

Autor Kai HohlfeldNachdem ich nun mehr als 15 Jahre in der Finanzberatung tätig bin, und so ziemlich jeden Vertriebsweg durchlaufen habe, bin ich immer wieder mit den Themen Onlineberatung und Webinare in Berührung gekommen.

Unter anderem habe ich diese Software genutzt in den Bereichen:

  • Onlineberatung als Versicherungsmakler
  • Onlineschulung von Mitarbeitern im Vertrieb
  • automatische Webinare als regelmäßige Kundenseminare
  • Onlinemeetings bzw. Online-Tagungen als Maklerbetreuer und Vertriebsleiter
  • Austausch unter Kollegen, Hilfestellung bei Software-Einrichtung über Live-Bildschirm…

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, und in den meisten Bereichen eine Extreme Zeitersparnis. Aktuell berate ich pro Woche zwischen 15 und 25 Kunden in verschiedenen Bereichen ausschließlich online. Darüber hinaus laufen ca. 5 automatische Präsentationen für Kunden, welche sich für bestimmte Themen interessieren. Wollte man alles das persönlich vor Ort abhalten, wäre alleine die Fahrtzeit auf der Autobahn ausreichend für 5 Mitarbeiter.

Für meine Kundenberatung nutze ich im Moment das 1:1 Online Kundenberatungstool von CSN, da dieses aktuell mit 25 EUR Brutto im Monat aus meiner Sicht so ziemlich das günstigste Angebot im Bereich der Onlineberatung eines einzelnen Kunden ist. Außerdem verfügt CSN über einen hervorragenden Support und sehr stabile Systeme. Mir hat das oft schon geholfen, einen Vortrag oder eine Onlineschulung zu retten, wenn gerade am Anfang der Präsentation etwas hängt, und ich innerhalb von Sekunden einen Support-Mitarbeiter an der Hand habe, der das Problem für mich löst.

Den Login-Bereich für die Onlineberatung habe ich ganz simpel in meine Webseite eingebunden. So muss ich den Kunden nicht kompliziert auf irgendwelche anderen Webseiten leiten, sondern geben dem Kunden einfach meine Internetseite, und sage Ihm, dass er dann auf Onlineberatung klicken soll. Einfacher geht’s nicht !