16. November 2019

Konferenz- und Webinar Plattform CSN

 Der von mir favorisierte Anbieter in der Online-Endkundenberatung ist CSN. Warum das so ist, und was man mit CSN so alles anstellen kann, darüber möchte ich hier einen Überblick geben. 
CSN_Webinar_Plattform

Wer ist CSN ?

CSN ist einer der ältesten deutschen Anbieter im Bereich der Onlinekonferenzen. Seit nunmehr fast 15 Jahren bietet das deutsche Unternehmen Lösungen für Telefonkonferenzen, Online-Konferenzen, Onlineschulungen sowie Webinare. Die Server stehen dabei alle in Deutschland, was aus meiner Sicht nicht ganz unwichtig ist, wenn es um Onlineberatung für Versicherungen, Immobilien oder Finanzdienstleistungen geht, da in dieser Berufsgruppe immer auch das Thema Datenschutz eine recht große Rolle spielt. Inzwischen bietet das Unternehmen die komplette Palette im Bereich der Onlinekonferenzen an.




Wofür ist die CSN Onlinekonferenz gemacht ?

CSN bietet im Prinzip 2 Plattformen. Eine “Software” für Webinare, Onlineschulungen und Onlineberatung. Sowie eine Plattform für die Telefonkonferenzen. Beide funktionieren unabhängig voneinander, lassen sich aber sehr gut kombinieren.
Die Webinar Plattform lässt sich sowohl für die Endkundenberatung 1:1 , als auch für das Webinar mit 1000 Teilnehmern hervorragend nutzen.

Was geht mit CSN, und was geht nicht ?

Hier eine kurze Übersicht der Dinge, die man mit der CSN Plattform anstellen kann, und die Dinge die (bisher) nicht möglich sind:

Was geht:

  • Telefonkonferenz ohne Bild
  • 1:1 Onlineberatung
  • Dial-Outs (automatischer Anruf der Teilnehmer)
  • automatisches Abspielen eines Webinars
  • Webinar mit unbegrenzter Teilnehmerzahl (live)
  • Aufzeichnung von Präsentationen und Veranstaltungen
  • Übertragung eines Live-Bildschirms
  • Schreiben auf einem Livebildschirm mittels eines e-pens
  • individuell gestaltete Eintragungslinks für Teilnehmer
  • Bestätigungs-Mails und Automatische Erinnerungen vor Webinar-Beginn
  • Präsentationen als Powert-Point, Bild-Dateien oder PDF´s möglich
  • Anlegen und Anzeigen verschiedener Visitenkarten für unterschiedliche Moderatoren
  • einbinden eines personalisierten Startbildschirms in die eigene Webseite
  • Möglichkeit, Dateien zum Download anzubieten
  • Umfragen im Webinar möglich
  • Chat im Webinar möglich (gut steuerbar)
  • kein detailliertes Teilnehmertracking – entspricht den Datenschutzvorgaben !

Was geht nicht:

  • keine automatische “Erhöhung” der Teilnehmerzahl mit fiktiven Teilnehmern
  • Ton kann nicht zusammen mit Bild übertragen werden
  • keine automatischen Sales-Funnels
  • keine automatischen Chat-Funktionen (z.B. automatische Antworten)
  • keine sich selbst aktualisierenden Termine für Webinare
  • kein detailliertes Teilnehmer-Tracking (z.B. ob der Teilnehmer während des Webinars in anderen Fenstern auf anderen Webseiten surft, oder Emails liest…)

Eingesetzte Technik bei CSN

Für den Ton verwendet CSN ausschließlich das Telefonkonferenz-System. Das heißt, es ist nicht möglich, den Ton innerhalb einer Präsentation zu übertragen. Was die Stabilität angeht, hat das natürlich den Vorteil, dass man weiter mit den Teilnehmern einer Präsentation sprechen kann, falls das Bild mal zusammenbricht. Für die Bildübertragung muss der Webinarteilnehmer / Kunde keine Software installieren. Das ganze wird über Java abgebildet. Ein Java-Plugin zur Bildschirmübertragung muss aber nur der Moderator installieren (erfolgt automatisch). Der Kunde/Teilnehmer benötigt dieses nicht.

Die Onlinedienste der CSN GmbH werden auf Serversystemen in Hochleistungs-Rechenzentren mit hohen Sicherheitsanforderungen bei Equinix und Colt Telecom betrieben. Dort werden alle Konferenz- und personenbezogenen Daten in eigener Verantwortung gespeichert und gesichert. Für die Übermittlung der Daten werden SSL- Verschlüsselungsverfahren angeboten und in erforderlichen Modulen wird die Identität der CSN und der Konferenzprodukte durch Code Signing Zertifikate online bestätigt. Dieser Sicherheitsstandard ist aus meiner Sicht einer der Hauptgründe, weshalb viele Firmen der Finanzbranche mit en Produkten von CSN arbeiten.

Preise von CSN

CSN bietet für Webinare bzw. die Onlineberatung 3 verschiedene Pakete an:

1. das 1:1 Beratungs-Tool. Dieses enthält alle Funktionen, jedoch können sich immer nur jeweils 1 Kunde und 1 Berater einloggen. Ich selbst nutze dieses Tool in meiner täglichen Arbeit im Rahme der Onlineberatungen. Das Paket kostet 24,90 EUR monatlich. Aus meiner Sicht ein absolut fairer Preis.
(Hier klicken, um direkt zum Paket zu kommen)

Info-Präsentation jeden Tag um 11 Uhr
CSN bietet jeden Tag um 11:00 Uhr ein Info-Webinar zu diesem Paket an, in dem die wichtigsten Features vorgestellt werden. Melden Sie sich gerne hier an ! … zum INFO-Webinar
2. die CSN-Flatrate. In diesem Paket kann man wählen, ob man bis zu 10 Teilnehmer für 49 EUR monatlich buchen möchte, oder ob man bis zu 300 Teilnehmer in den Konferenzen haben möchte. Dann liegt der Preis bei 99 EUR im Monat.
(Hier klicken, wenn Sie sich weitere Details dazu ansehen möchten)

Wie ist die Handhabung ?

Onlineberatung_mit_CSNIn der täglichen Arbeit ist es für mich als Versicherungsmakler relativ einfach. Ich habe einmal die Präsentationen erstellt, die ich zu jedem Beratungsthema haben möchte. In der Regel sind das ein paar Folien einer PDF (max. 10) mit einigen grundlegenden Informationen. Die Präsentationen werden einmal hochgeladen, und dann kann man innerhalb weniger Sekunden einfach eine beliebige Präsentation starten. Wenn diese gestartet ist, loggt sich der Kunde über meine Webseite in den Online-Beratungsraum ein. Der Login-Bereich wird direkt mittels I-Frame in die eigene Webseite eingebunden. Wenn der Kunde angemeldet ist, gehe ich die Folien der Präsentation durch. In diesen kann ich händisch auch Notizen erstellen, oder einzelne Bereiche einrahmen, markieren, etc. Das ganze ist perfekt geeignet, um dem Kunden das Thema so interessant wie möglich zu gestalten.

Danach schalte ich in den Live-Bildschirm, und starte entweder meine Vergleichs-Software, oder gehe das vorbereitete Angebot mit dem Kunden durch. Alles so, als würde ich direkt beim Kunden auf der Couch sitzen 🙂

Mein Gesprächspartner kann sich auf diese Weise vollständig auf die Inhalte konzentrieren, und ist nicht die ganze Zeit damit beschäftigt, in einer PDF auf seinem eigenen Rechner hoch und runter zu scrollen.

Was Online-Schulungen angeht, ist es im Prinzip ähnlich einfach. Der wesentliche Unterschied ist, dass man hier zuvor als Moderator noch die Liste der Teilnehmer freigeben muss, damit diese automatisch zur vereinbarten Zeit vom System angerufen werden. Es ist zwar auch die eigene Einwahl durch jeden Teilnehmer möglich, aber besser ist natürlich wenn man automatisch anrufen lässt. Hier erhält man im Nachgang dann auch sehr genaue Informationen darüber, ob der Teilnehmer telefonisch zugeschaltet war, und wie lange. Vor allem im Bereich der Vergabe von Weiterbildungspunkten in der Versicherungsbranche sind diese Nachweise immens wichtig.

Mein Fazit:

CSN eignet sich hervorragend für die direkte Kundenberatung, Vertriebskonferenzen (1:1), sowie Onlineschulungen. Für den Online-Marketing-Bereich bieten sich andere Systeme aber eher an. Vor allem deshalb, weil man bei CSN relativ wenig automatisieren kann. Viele Marketingexperten benötigen aber automatische Abläufe, da man dann nicht jedes mal die gleiche Onlineschulung selbst wiederholen muss. Für die direkte Kundenberatung und für reguläre Online-Schulungen gibt es jedoch kaum ein stabileres und einfacheres System. Vor allem nicht für den günstigen Preis von 24,90 EUR im Monat. Dazu kommt, dass zu normalen Geschäftszeiten das Unternehmen MEGA-Schnell reagiert. Trägt man auf der Webseite einen Rückrufwunsch ein, dauert es in der Regel weniger als eine Minute, und man hat einen Fachmann von CSN am Telefon. Gerade am Anfang, wenn man mit den Systemen nicht ganz so vertraut ist, hat mir das so manche Online-Schulung gerettet.

Melden Sie sich gerne für ein kostenloses Info-Webinar an, und lassen sie sich die Möglichkeiten der Webinarplattform live vorführen.

Webinar CSN